Ausbildung und duales Studium

Wir sind die Nachwuchskräfte von morgen
Die vier Auszubildenden des ersten Lehrjahres posieren gemeinsam vor der GAG-Hauptverwaltung
Foto: Thilo Schmülgen

In Theorie und Praxis: Von Anfang an mit dabei!

Bei der GAG können sich junge, ambitionierte Menschen ein hervorragendes Fundament für ihre weitere Karriere legen – mit einer Ausbildung zur Immobilienkauffrau, zum Immobilienkaufmann oder als duale Studierende im Bereich Wirtschaftsingenieurwesen mit dem Schwerpunkt Bauwesen.
Denn wie in jedem Bereich legt die GAG auch bei der Ausbildung großen Wert auf Qualität und arbeitet ausschließlich mit renommierten Partnerinnen und Partnern wie der EBZ Business School, der TH Köln oder der Fachhochschule des Mittelstands (FHM) zusammen. Durch Deutschlandstipendien fördert die GAG Studierende finanziell, damit diese sich voll und ganz auf das Studium konzentrieren können. Auszubildende und dual Studierende profitieren bei der GAG aber auch von dem starken internen Betreuungsnetz und dem Gruppenzusammenhalt über alle Ausbildungsjahre hinweg.

Aktuell bieten wir folgende Einstiegs- und Fördermöglichkeiten an:

Die Immobilienwirtschaft ist eine zukunftssichere Branche mit abwechslungsreichen Aufgaben und guten beruflichen Perspektiven. Wer bei der GAG eine Ausbildung zur Immobilienkauffrau oder zum Immobilienkaufmann macht, lernt fast alle Bereiche des Berufs kennen und schnuppert in angrenzende Geschäftsfelder hinein. Dabei wird schnell klar, dass hinter der Betreuung und Bewirtschaftung des GAG-Immobilienbestands eine ganze Reihe vielfältiger und vielseitiger Aufgaben steckt. Die Kosten für die private Berufsschule werden von uns übernommen und unsere Auszubildenden erhalten neben der tariflichen Ausbildungsvergütung auch lohnende Zusatzleistungen in Form von Zuschüssen, einer betrieblichen Altersvorsorge sowie Weihnachts- und Urlaubsgeld.

Das duale Studium zur Wirtschaftsingenieurin bzw. zum Wirtschaftsingenieur mit dem Schwerpunkt Bauwesen ist die perfekte Kombination aus Theorie und Praxis. Die GAG kooperiert dabei mit der Fachhochschule des Mittelstands (FHM), bei welcher die theoretische Ausbildung stattfindet. Die Praxiserfahrung im Bauwesen wird bei der GAG gesammelt, u. a. bei Einsätzen auf der Baustelle. Studierende begleiten unsere Projektleitung im Gewährleistungsmanagement, stellen das theoretisch Erlernte in echten Bauprojekten auf die Probe und übernehmen kleinere Bauleitungsaufgaben. Die GAG beteiligt sich an den Studiengebühren und bietet flexible Arbeitszeiten, gezielte Weiterbildungsmaßnahmen und die Betreuung durch eine persönliche Mentorin bzw. einen persönlichen Mentor.

In Kooperation mit der TH Köln fördert die GAG Nachwuchskräfte von morgen. Durch das Deutschlandstipendium werden jährlich zwei Studierende finanziell unterstützt. Die Stipendiatinnen und Stipendiaten erhalten die Möglichkeit, in den Arbeitsalltag der GAG hineinzuschnuppern, erste Kontakte zu knüpfen und ein persönliches Netzwerk aufzubauen. Das Stipendium wird an die Fachrichtungen Energie- und Gebäudetechnik (B.A.) und Bauingenieurwesen (B.A. und M.A.), Green Building Engineering (M.A.) und Architektur (B.A. und M.A.) vergeben.

Unsere Versprechen an die zukünftigen Nachwuchskräfte

Bei der GAG ist man nie auf sich allein gestellt

Unsere Azubis werden von einer Patin oder einem Paten aus einem höheren Lehrjahr unterstützt. Dual Studierende bekommen eine persönliche Mentorin oder einen Mentor an die Seite gestellt. In den Fachabteilungen stehen kompetente Ausbilderinnen und Ausbilder kollegial zur Seite. Durch den regelmäßigen Austausch mit der Ausbildungsleitung stellen wir sicher, dass einer guten Ausbildung nichts im Wege steht. Wir freuen uns, wenn junge Menschen ihre Ideen einbringen und sich beruflich und persönlich bei uns entwickeln können.

Sehr gute Aussichten nach der Ausbildung bei der GAG

Die Nachwuchsförderung hat bei der GAG traditionell einen sehr großen Wert und hohen Qualitätsstandard. Im Umkehrschluss heißt das: Wer bei der GAG eine Ausbildung gemacht hat, wer hier studiert hat und wen wir mit einem Stipendium gefördert haben, von dessen Qualitäten sind wir fest überzeugt. Wir setzen alles daran, unsere Nachwuchskräfte von morgen zu übernehmen und ihnen eine sichere berufliche Perspektive bei Kölns größtem Wohnungsunternehmen zu bieten.

In diesen Berufsfeldern können Sie bei uns durchstarten

Bei der GAG sind rund 600 Mitarbeitenden in den unterschiedlichsten Bereichen – von Technik und Energie über Querschnittsfunktionen und Immobilienwirtschaft bis hin zum sozialen und betriebswirtschaftlichen Umfeld – beschäftigt. Und vielleicht ist auch genau der richtige Job für Ihren Karrierestart bei Kölns größtem Wohnungsunternehmen dabei.

Die sechs Berufsfelder der GAG in Köln

Jetzt bewerben
Kontakt